Unser Spargelangebot

 

Weißer Spargel

 

Der Klassiker in der deutschen Spargelzeit. In reiner Handarbeit wird dieser Spargel geerntet, bevor er die Erdoberfläche erreicht. Dadurch bleibt seine weiße Farbe sowie sein besonders zarter und milder Geschmack erhalten. Vor dem Kochen muss dieser Spargel allerdings geschält werden.

Für unsere Kunden bieten wir deshalb auch bereits geschälten Spargel an!

 

Grüner Spargel

 

Auch in der deutschen Küche ist er zunehmend beliebt. Im Gegensatz zum weißen Spargel wächst er unter freiem Himmel und erhält aufgrund des dadurch gebildeten Chlorophylls seine grüne Färbung. Er zeichnet sich durch einen würzigeren Geschmack aus und muss nur im unteren Drittel geschält werden. In der Küche ist er vielseitig einsetzbar, da er auch roh im Salat oder angebraten in Öl super schmeckt. 

 

Wilder Spargel

 

Der Exot in der Küche. Der aus dem Mittelmeerraum stammende Wildspargel (Asparagus acutifolius L.) wird von uns seit kurzer Zeit angeboten und überzeugt mit seinem besonders intensiven und einzigartigen Geschmack. Die Stangen sind deutlich dünner, als die des konventionellen Spargels. Traditionell wird er kurz geschmort als Gemüsebeilage verzehrt. 

 

Wir sehen uns hier

Kontakt

info@nieschuetzer-spargel.de

03521 / 71 05 75

Nieschützer Spargelhof
Elbstraße 76
01665 Diera-Zehren

 

Zu Finden

Sie finden uns direkt am rechten Elbradweg ca. 10 km flussabwärts von Meißen am Ortseingang von Nieschütz.

Geschäftszeiten (nur innerhalb der Spargelsaison)

Montag-Sonntag: 8:00 – 18:00 Uhr