Nieschützer Spargel

Unser Spargel frisch vom Feld

Unser Nieschützer Spargelhof liegt in etwa 10 km Entfernung von Meißen bzw. 30 km von Dresden malerisch in unmittelbarer Nähe der Elbe am westlichen Ende der sächsischen Weinstraße.

Seit 1994

Spargel in Nieschütz

Malerisch an der Weinstraße mit Blick auf die Elbe befindet sich unser kleines „Spargel-El Dorado“. In Nieschütz, ca. zehn km von Meißen entfernt in Richtung Riesa, wird Spargel angebaut. Der Anbau der Sonderkultur hat seit 1994 Tradition im Unternehmen. Die Nieschützer Spargel GmbH & Co. KG bewirtschaftet auf zehn Hektar Spargelzeilen und baut Erdbeeren und Gemüse für den Verkauf im Hofladen an.

Unsere Jobangebote für Sie

Wir sind ein mittlerweile in zweiter Generation familiengeführtes landwirtschaftliches Unternehmen. Seit 1991 sind wir als modern aufgestellte Pflanzenbaubetrieb im Nordwesten von Meißen fest verwurzelt. Auf 1.200 Hektar landwirtschaftlicher Nutzfläche werden verschiedene Kulturarten angebaut. Wir sind ein anerkannter und etablierter Arbeitgeber in der Region.
Neben dem Ackerbau haben wir uns dem Sonderkulturanbau verschrieben.

Erntehelfer (m/w/d)

Wir suchen ausdauernde Verstärkung auf unseren Spargelfeldern in Nieschütz und Nünchritz, ob in der Erntevorbereitung, bei Pflegearbeiten oder direkt bei der Spargelernte.

 

Voraussetzungen:

  • Einsatzbereitschaft
  • Selbständige und sorgfältige Arbeitsweise
  • Belastbarkeit und körperliche Ausdauer
  • Zuverlässigkeit

Wir bieten:

  • Arbeitsplatz an der frischen Luft
  • Faire Entlohnung
  • Abwechslungsreiches Arbeitsumfeld

 

Verkauf

Wir suchen kompetente Verkäufer*innen für unseren Hofladen und unsere Verkaufsstände.

 

Voraussetzungen:

  • Einsatzbereitschaft
  • Selbständige und zuverlässige Arbeitsweise
  • Positive Ausstrahlung und Spaß im Umgang mit Menschen
  • Teamfähigkeit

Wir bieten:

  • Flexible Arbeitszeiten in Voll- und Teilzeit
  • Faire Entlohnung
  • Die Verkaufsstände befinden sich in Meißen, Weinböhla, Coswig und Nünchritz

 

Sortieren, Schälen & Verpacken

Wir suchen motivierte Unterstützung auf unserem Spargelhof in Nieschütz. Das Interesse an unseren regional erzeugten Produkten darf dabei nicht fehlen.

 

Voraussetzungen:

  • Einsatzbereitschaft
  • Selbständige und zuverlässige Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit

Flexibilität

Wir bieten:

  • Arbeit mit moderner Sortieranlage und Spargelschälmaschine
  • Faire Entlohnung
  • Abwechslungsreiches Arbeitsumfeld

Abteilungsleiter Spargel (m/w/d)

Wir suchen mit Beginn des neuen Jahres kompetente Verstärkung für die Kulturen Spargel, Erdbeeren und Aronia. In einem Team aus mehreren Agraringenieuren erwartet Sie als verantwortliche*r Bereichsleiter*in für die Produktion von Spargel und Beeren.

Voraussetzungen:

  • Abgeschlossene weiterführende landwirtschaftliche Berufsausbildung (Studium/Meister/Wirtschafter) oder langjährige Berufserfahrung
  • Selbständige und gewissenhafte Arbeitsweise
  • Eigenverantwortliches Planungs- und Organisationsvermögen
  • Fähigkeiten Mitarbeiter zu führen und zu motivieren
  • Teamfähigkeit
  • Belastbarkeit und Leistungsbereitschaft
  • Technisches Verständnis für Maschinen und Bewässerungstechnik

Wir bieten:

  • Unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • Home-Office-Tage/Wochen und flexible Modelle in den Wintermonaten
  • Für alle betrieblichen Fahrten wird ein Dienstwagen gestellt
  • Förderung Ihres Wissens- und Kompetenzausbaus durch Weiterbildungsmöglichkeiten und jährliche Mitarbeitergespräche
  • Vergünstigungen auf eigene Produkte
  • Möglichkeiten zur Entwicklung und Entfaltung von Eigeninitiative
Nieschützer Spargel

100% FRISCH

Spargel & Vermarktung

Der Standort in Nieschütz besteht aus einem Hofladen, Kühlzellen und einer Wirtschaftshalle, in der der Spargel gewaschen, sortiert, geschält und verpackt werden kann.

„Klein, aber oho!“

Umringt von Spargelfeldern, befindet sich ein kleiner Gebäudekomplex. So können wir kurze Wege und eine zeitnahe Weiterverarbeitung gewährleisten. Wir sind direkt an der sächsischen Weinstraße und dem Elberadweg gelegen, sodass unsere Kunden uns sehr gut erreichen können. Außerdem bieten das warme Klima an der Elbe und der sandige Boden optimale Voraussetzungen, um Spargel zu produzieren.

Unseren frischen Spargel vermarkten wir über unseren eigenen Hofladen. In der Erntezeit sind unsere Kunden täglich herzlich willkommen. Neben den eigenen Produkten Spargel, Erdbeeren und Gemüse haben wir auch andere Produkte regionaler Erzeuger im Angebot. So bieten wir passend zum Spargel beispielsweise qualitativ hochwertige Weine an.

Ergänzend zu unserem Hofladen unterhalten wir kleine Verkaufsstände, die wir stets frisch beliefern. Damit kommen wir unseren Konsumenten entgegen, erhöhen unsere Reichweite und können so mit noch mehr Menschen ins Gespräch kommen.

Von Großenhain bis Dresden beliefern wir auch Restaurants. In Zusammenarbeit mit den Gastronomen sind wir in der Lage die Grundlage für ein schmackhaftes, qualitativ hochwertiges Gemüse auf dem Teller zu liefern.

Der Spargelanbau - Man erntet, was man sät

  • In Nieschütz, direkt an der Elbe gelegen, gibt es vor allem sandige Böden. Diese sind für den Spargelanbau besonders geeignet, weil sie sich warmer Wetterlage schnell erwärmen. Um der Spargelpflanze von Beginn an im Boden ein optimales Klima zu gewährleisten, pflügen wir. Durch die tiefe Bodenbearbeitung wird der Boden gelockert. Es entstehen gute Bedingungen für den Spargel, um zu wachsen.
  • Im April werden die Pflanzen in Zeile 22 cm tief in den Boden gepflanzt. Die Abstände werden so gewählt, dass auf einen Meter Länge fünf Pflanzen Platz haben. Neben den bereits erwähnten positiven Eigenschaften des Bodens, hat Sandboden für den Pflanzenbau aber auch große Nachteile. Er ist arm an Nährstoffen und kann sehr schlecht Wasser aufnehmen und speichern. Um diese Nachteile auszugleichen und ein gleichmäßiges Wachstum der Pflanze zu erreichen, legen wir vor dem Pflanzen einen sogenannten Tropfschlauch unter die Pflanzen. Dadurch können wir den Spargel in der Vegetationszeit bewässern und mit Nährstoffen versorgen.
  • Nach dem Pflanzen wird in den ersten beiden Jahren kein Spargel geerntet. Der Spargelpflanze wird Zeit gegeben, ein gutes Wurzelwerk auszuprägen und Spargelkraut auszubilden. Im Herbst eines jeden Jahres wird das Spargelkraut zerkleinert und der Boden zusätzlich mit organischem Dünger versorgt. Ab dem dritten Jahr wird der Spargel per Hand gestochen. Damit die begehrten Spargelstangen wachsen können, wird ein Damm mit einer Höhe von 45 cm über der Pflanze angehäuft. Spargel wächst optimal bei Temperaturen im Spargeldamm zwischen 20 und 22 °C. Nach fünf bis sieben Jahren werden die Pflanzen erneuert.
  • Sie haben Interesse, mehr über den Spargelanbau und die Ernte zu erfahren? Wir bieten Ihnen gern einen Einblick in unsere Arbeit.

Unsere Spargelsorten

Weißer Spargel, oder auch Bleichspargel

Das „Weiße Gold“ ist der Klassiker in der deutschen Spargelzeit.

Grüner Spargel

Zunehmend beliebt wird in der deutschen Küche auch das „Grüne Genussgemüse“.

Wildspargel

Das „Wilde Gemüse“ ist der Exot in der Küche.

Öffnungszeiten

 

„Unser Hofladen hat vorübergehend geschlossen. Wir sind in der Spargelsaison 2024 wieder für Sie da und freuen uns darauf.“